Ein Architektenhaus ist „nicht nur individuell, sondern sogar preisgünstiger als eines vom Bauträger“

Quelle: Architektenkammer Baden-Württemberg.

Unsere Rolle als Ihr Architekt verstehen wir als

Kostengünstiges Bauen ist möglich, wenn von Anfang an bewusst auf die Einhaltung eines vorgegebenen Kostenbudgets geachtet wird. Die fachliche Beratung durch den Architekt zeigt Alternativen auf und ermöglicht den Bauherren eine Entscheidung zwischen diesen Alternativen.

In der Planungsphase werden die meisten kostenrelevanten Entscheidungen getroffen, weshalb diese Phase besonders wichtig ist, um eine optimale Lösung zu erreichen. Je früher der Bauherr den Architekten einschaltet, umso mehr Kosten können gespart werden. Es sollte beim Bauen und Umbauen nie der Marktwert eines Gebäudes vernachlässigt werden, weil gerade dieser die effektiven Kosten der Bauherren widerspiegelt. Insbesondere bei der Betrachtung nach dem Marktwert eines Gebäudes wird deutlich, dass niemals ohne Architekt gebaut werden sollte! Nichts ist teurer als eine Fehlinvestition!

Die Marktwertfaktoren hängen nicht nur vom Grundstück ab. Beim Bauprozeß müssen natürlich immer die Baukosten und deren Einflussfaktoren im Auge behalten werden. Der Marktwert des Gebäudes drückt letztlich die Rentabilität der Investition aus. Kritisch wird es, wenn sich die investierten Baukosten nicht im Marktwert wiederspiegeln! Umso wichtiger ist es, bei jeder Baumaßnahme einen Fachmann hinzuziehen, damit die Rentablität der Investition sichergestellt ist!