Neuigkeiten über die Modernisierung und Renovierung von Altbauten sowie den Umbau, Anbau und Neubau von Einfamilienhäusern, Reihenhäusern und Mehrfamilienhäusern.

Im Spannungsfeld von Alt und NeuDas regionale Magazin für Bauen, Sanieren und Energiesparen berichtet über unser Projekt:“Stadtnahes Wohnen, eine optisch gelungene Altbausanierung und energieeffizientes Know-How vernetzen sich im Einfamilienhaus von Verena und Wolfgang Hummel in der Rombacher Straße 37 in Aalen“

In zentraler Lage in Aalen modernisieren wir eine Doppelhaushälfte. Ziel ist es, möglichst viel Bestehendes zu erhalten, jedoch das Haus auf den neuesten technischen Stand zu bringen.Im Erdgeschoss und Obergeschoss sind noch alte Holzdielenböden, die restauriert werden. Auch sind noch viele schöne alte Holztüren vorhanden.

(mehr …)

Umbau eines Zweifamilienhaus in Böbingen zu einem modernen Einfamilienhaus. Ziel ist es, aus zwei einzelnen Wohnungen ein großzügiges Einfamilienhaus zu gestalten. Außerdem sollte das Haus komplett energetisch und technisch saniert werden. (mehr …)
Dipl.-Ing. Roman Schwörer ist seit 20. Oktober 2012 Energieberater TU DarmstadtDamit erfüllt Herr Roman Schwörer unter anderem die Zulassungsvoraussetzungen der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes und ist zertifiziert Vor-Ort-Beratungen nach den BAFA-Richtlinien durchzuführen.
(mehr …)
Im elterlichen Wohnhaus wurde das Dachgeschoss zu einer separaten Wohneinheit ausgebaut. So entstanden zwei Wohneinheiten, die über eine Teilungserklärung getrennt wurden. Ein ideales Konzept, um drei Generationen unter einem Dach zu vereinen und jeder seine Selbstständigkeit bewahrt.
(mehr …)
Pünktlich 4 Wochen nach Baubeginn haben wir am 06. April 2011 Richtfest gefeiert.Der Zimmermann Werner Stahl besorgte den Richtbaum und hielt einen grandiosen Richtspruch.
Im Anschluss haben die Bauherren Kurt und Maria Breitenbücher zu einem frohen Beisammensein geladen.
(mehr …)
Das Ingenieurbüro Roman Schwörer wird Mitglied beim Energiekompetenz OSTALB e.V.
EnergiekompetenzOSTALB trägt mit seinen Dienstleistungen dazu bei, die vorhandenen Potenziale zur Senkung des Verbrauchs an fossilen Energien im Ostalbkreis auszuschöpfen und verfügbare Fördermittel zu nutzen.
(mehr …)